Unser Panorama auf die Welt

Unser Cockpit. . .

 

Hier verbringen wir viele Stunden, während wir über geschwungene Landstraßen und holprige Feldwege fahren. Die Sitze sind inzwischen sehr ausgesessen, aber nichts desto trotz haben sie nach über 25 Jahren nichts an Bequemlichkeit eingebüßt.


Um unschöne Stellen im Leder zu verdecken, haben wir Teppiche als Unterlagen darauf gelegt. Der Fahrer hat das große Lenkrad in der Hand und sieht alle wichtigen Anzeigen. Ungewöhnlicher Weise ist die Handbremse und das Zündschloss auf der linken Seite und auch die Lenkradschaltung war am Anfang gewöhnungsbedürftig.

 

Den türkisblauen Himmel haben wir neu bezogen, da uns der alte, heruntergekommene und mit Flecken übersähte , Himmel nicht mehr gefallen hat.
Auch unser treuer Begleiter, Navi, Radio und Rückfahrkamera in einem, haben wir zur besseren Übersicht auf das Amaturenbrett verlegt.

 

Oft hören wir unterwegs Hörbücher und bestaunen gleichzeitig die fast stündlich wechselnde Landschaft, oder diskutieren über abstruse Themen,

Kommentar schreiben

Kommentare: 0