Ein Fenster nach Marokko (Review von www.saal-digital.de)

Wir haben die Möglichkeit bekommen, beim Onlineanbieter Saal-Digital eines unserer Bilder aus Marokko drucken zu lassen, dafür wurden wir gebeten, eine ehrliche Kritik zu veröffentlichen. Vor ein paar Tagen kam dann das gute Stück an und wurde natürlich direkt aufgehängt. Das Motiv ist in der marokkanischen Fischerstadt Essaouira entstanden und zeigt unzählige kleine blaue Fischerbötchen. Bei Saal-Digital kann man auf fast jedes beliebige Format in jeder Größe drucken lassen, vom Fotobuch über normale Fotodrucke, Poster, Kalender, Leinwände bis hin zu sogenannten AluDibonds, für die wir uns entschieden haben. Bei diesem Druckverfahren wird das Bild direkt auf eine Aluminiumplatte gedruckt und durch die überragende Qualität kann man so das Beste aus seinen Bildern herausholen. Zusätzlich kann man dann jeden Druck nochmals veredeln lassen, was die Qualität nochmals steigern kann.

Die Bestellung war dabei denkbar einfach. Überraschender Weise gibt es eine spezielle Software, mit der das Gestalten zum Kinderspiel wird, aber anscheinend kann man auch direkt per Browser oder sogar per Smartphone Bilder bestellen (haben wir gelesen).

Nachdem man den Artikel und die Größe gewählt hat, kann man direkt damit beginnen, das passende Foto in das Programm zu laden. Dabei werden mit kurzen Texten alle wichtigen Schritte erklärt. Spitze ist auch, dass man den Anschnittsbereich direkt auf dem Bild sieht. Also den Bereich, der zwar gedruckt wird, aber aus technischen Gründen wieder abgeschnitten wird um eine saubere Schnittkante zu erhalten. Eher eine Spielerei war die Funktion sich eine Collage zusammenzustellen und die Möglichkeit, diese mit Cliparts und Comics vollzustopfen. Für das Drucken der besten Urlaubsfotos ist das natürlich nicht nötig, aber eine kleine und nette Funktion. Der Vorteil an der Software liegt neben der schnellen Arbeitsweise auch darin, dass man die Projekte speichern kann und zu einem anderen Zeitpunkt weiter bearbeiten kann.

 

Insgesamt wirkt die Software gut durchdacht und ausgereift, lediglich das schnelle Austauschen von Fotos war etwas knifflig, wenn man sich noch nicht ganz sicher ist, welches seiner Bilder man denn drucken möchte. Aber da man solche Bilder sowieso nicht zwischen Tür und Angel bestellt ist es durchaus legitim, wenn man die unzähligen Funktionen in Ruhe erkunden kann (oder muss).

 

Auch die Zahlungsabwicklung lief seriös und reibungslos, in unserem Fall per eingebettetem Paypallink. Alles Easy! 

 

Der Versand erfolgte rasch, bestellt wurde das Bild am Samstag und am Dienstag darauf wurde es bereits verschickt. Verpackung ebenfalls top! Hier kann wirklich niemand meckern. Sicher im Karton eingewickelt kam der Druck schon zwei Tage später an.

 

Wie sieht es nun mit der Qualität des Bildes aus? Das von uns bestellte Bild hatte die Maße 40 cm x 70 cm und wir können versichern, der Druck ist gestochen scharf. Von der Auflösung her nichts zu bemängeln. Die Farbtreue ist nun so eine Sache: Natürlich sieht ein Bild auf einem Bildschirm immer anders aus als der finale Druck und auch der Lichteinfall spielt eine entscheidende Rolle. Subjektiv betrachtet ist der AluDibond-Druck nicht ganz so farbintensiv und gesättigt wie das Bild am Computer, aber hier handelt es sich nur um minimale Abweichungen und kommt wie schon erwähnt, immer rein auf den Betrachter und die Beleuchtung an. 

 

Schön war auch, dass die Kanten des Drucks versiegelt waren, lediglich stand eine kleine Ecke über, die aber leicht abgeschnitten werden konnte. Sollte nicht vorkommen, ist aber verschmerzbar.

 

 

Fazit:

 

Alles in allem sind wir hellauf begeistert vom Druck, der Bestellvorgang war sensationell einfach und der Versand erfolgte schnell. Auch an der Qualität gibt es nichts zu meckern und verglichen mit anderen Anbietern steht ihnen Saal-Digital in nichts nach. Auch die Preise sind für so einen Kundenservice überraschend niedrig, ein kurzer Vergleich ergab, dass die Preise durchaus konkurrenzfähig und günstig sind. Definitiv Daumen hoch! Wir bestellen gerne wieder (L)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0