Grill Pool Challange Firma Roser Energietechnik

Erinnert ihr euch noch an die Ice Bucket Challange? In der man sich mit eiskaltem Wasser überschüttet hat, um die Schockstarre, ähnlich wie die Krankheit ALS zu erleben?

 

Seit neuestem gibt es jetzt einen neuen Trend: die sogenannte Grill Pool Challange. Schaut man sich auf Youtube um, findet man unzählige Firmen, die bereits eine riesen Gaudi veranstaltet haben. Wir haben vergangene Woche für die Firma Roser Energietechnik GmbH aus Maulburg ein solches Video umgesetzt. Bei bestem Wetter, mit viel Schaum und jeder Menge Spaß drehten wir das Happening. Ein großer Spaß für alle Beteiligten. Hier das Ergebnis: (L)

0 Kommentare

Clubtour nach Schweden

0 Kommentare

Eierspringen 2018 in Eichen

Wie jedes Jahr findet das Eierspringen am Eichener See statt. Ein toller Brauch und bei dem guten Wetter heute waren besonders viele Leute da. Lorenzo hat dort einige tolle Bilder geschossen. Findet der eine oder andere sich sogar am Rand des Spielfelds wieder? (L)

 

Weitere Infos unter www.eierspringen.de

0 Kommentare

44 Johr Jubiläum der hertener Grundmättlerbuure

Wow! Der Abend war der absolute Oberhammer! Die Halle in Herten haben wir auf jeden Fall abgerissen. Bombenstimmung, mega Leute, tolle Musik und ein riesen Aufgebot an Buden und Ständen IN der Halle. Die Grundmättler Buure haben sich auf jeden Fall selbst übertroffen. Hier sind die wunderbaren Bilder von Samstag Abend.

 

DEMNÄCHST KOMMT AUCH NOCH EIN VIDEO VOM ABEND AUF UNSERER SEITE.

mehr lesen 1 Kommentare

Lang war's still hier - Die Nacht

Lang hat man nichts mehr von uns gehört, doch verborgen in den Nächten des Winters drehen wir eifrig Filme. Vor Weihnachten war Lorenzo mit Ansgar Wörner von uebergrafisch in Stuttgart unterwegs um dem Nachwuchsregisseur bei seinem feinen Kurzfilm "Die Nacht" zu helfen. Tatkräftig unterstützte er ihn in der eiskalten Nacht mit dem Ton und schwang elegant die Tonangel durch die Lüfte. Zusammen mit KBS Films, die das Kamera Department bildeten schleppten sie jede Menge Equipment an den Feuersee, wo die erste Szene gedreht werden sollte. Ruben Dietze und Edda Lina Janz spielten die beiden namenlosen Hauptfiguren der vagen Liebesgeschichte. Schwer machte es bei dieser Jahreszeit das Wetter und nach wenigen Takes waren alle Füße bereits ordentlich unterkühlt und die Kälte kroch die Knochen entlang.

 

Anschließend ging es noch an der Vaihinger Bahnhof wo weitere Szenen gedreht wurden. Dort wehte zudem noch ein eisiger Wind und alle standen zitternd und bibbernd an den Gleisen.

 

Das fertige Ergebnis findet ihr hier: (L)

mehr lesen 0 Kommentare